Transpazifik Solo

Transpazifik Solo

Transpazifik Solo – Romuald Koperski

Transpazifik Solo ist ein Projekt von Romuald Koperski. Er ist Globetrotter, Sibirien-Reiseführer, Pionier bei Autotouren in den weiten Gebieten Sibiriens, Pilot, Schriftsteller, Fotograf, Taucher und Pianist. Er ist Autor der Bücher „Duell mit Sibirien“, „Durch Sibirien als blinder Passagier“, „Sibirien  in 1001 Bildern“ und anderer Publikationen und organisiert Fotoausstellungen über Sibirien, das er mehrmals kreuz und quer bereist hat. Romuald Koperski ist Initiator und Organisator dreier Auflagen des Autorennens „Transsiberia“, darunter eines der längsten, nämlich 39 Tage dauernden und schwierigsten Autorennen der Welt, des  30.000 km langen  „Transsiberia – Gigant 2004“ Atlantik-Pazifik-Atlantik.
Transpazifik Solo ist eine Transpazifik-Regatta für Alleinsegler. Die einsame Reise durch den Pazifik führt den Einhand-Segler über eine Route von 12.000 km (6500 nm) von Wladiwostok nach San Francisco. Transpazifik Solo ist eine außergewöhnliche Expedition auf einer Yacht, die nach einem Entwurf von Romuald Koperski mithilfe von Sea-Line®-Materialien gebaut wurde.

 

http://www.romualdkoperski.pl

Siehe auch

Copyright (C) sea-line.eu Projektowanie stron internetowych Olsztyn
Sea line farby jachtoweSea-Line